Pfingstpause beendet! Vorschau auf die ersten Spiele nach der Pause!

Sonntag 18.06. um 13 Uhr: TC Dasing - Damen 30

Mittwoch 21.06. um 15 Uhr: Kleinfeld U9 - TeG Memmingen am Berg

Donnerstag 22.06. um 15 Uhr: Midcourt U10 - TTC Füssen

Rückblick auf die letzten Punktspiele vor Pfingsten:

TTC Füssen - Kleinfeld U9    6-16
Jakob Schiek, Philip Mäser, Michael Klein und Korbinian Breuer waren an diesem Spieltag im Einsatz. Den Motorikteil gewannen die Jungs klar mit 10-0. In den Einzeln dann konnte dann nur Philip Mäser gewinnen, somit wurde es fast nochmal spannend. Doch die Doppel in der Aufstellung Schiek/Klein und Mäser/Breuer wurden wieder gewonnen. Bravo Jungs, Gratulation!

Midcourt U10 - TC Neugablonz 20-0
Nicht einen einzigen Punkt gaben Paul Fleschutz, Leo Rief, Leon Notz und Johannes Klein gegen Neugablonz ab. Bereits im Motorikteil (8-0) wurden die Weichen auf Sieg gestellt. Sowohl die Einzel als auch die Doppel in der Aufstellung Fleschutz/Notz und Rief/Klein wurden ebenso klar gewonnen. Super Jungs, Gratulation!

 

Bis zum 18. Juni befinden sich nun alle Teams in der Pfingstpause.

Rückblick auf die Punktspiele der vergangenen Woche

Volles Programm war letzte Woche geboten. Angefangen am Mittwoch, über Donnerstag (Vatertag) und das gesamte Wochenende waren zahlreiche Spiele. Siege, Niederlagen, Remis, alles war dabei und somit ist auch bei den Teams von Abstiegskampf, Mittelfeldplatz bis hin zum Aufstiegskampf alles dabei. Anbei die einzelnen Spiele:

Kleinfeld U9 - TSC 2010 Krumbach 6-16

Eine deutliche Niederlage musste unsere U9 hinnehmen. Der Motorikteil war noch relativ ausgeglichen (4-6), doch in den anschließenden Spielen konnte nur Philip Mäser im Einzel punkten. Kopf hoch, weiter geht´s!

Herren I - TC Kempten 5-4

Ein spannendes Duell sahen die Zuschauer bei den Herren I. Nach den Einzelsiegen von Felix Fleschutz, Jürgen Schneider und Stefan Gegenbauer, ging es mit einem 3-3 in die Doppel. Die Paarungen Heiko Bruckner/Simon Ried sowie Schneider/Gegenbauer gewannen und machten den dritten Sieg im dritten Spiel perfekt.

Damen I - TC Augsburg Siebentisch II 0-9

Nichts zu holen gab es für die Damen gegen den Meisterschaftsfavouriten aus Augsburg. Dennoch liegen die Damen mit einer Bilanz von 2-1 Siegen voll im Soll.

TC Blau-Weiß Oberstaufen II - Damen 40 3-3

Den ersten Punktgewinn der Saison erreichten die Damen 40 in Oberstaufen. Anette Busch und Marianne Guggenmos gewannen ihre Einzel sowie im Anschluss zusammen das Doppel.

Skiclub Pfronten - Damen II 6-3

Wie bei den Damen I musste auch die 2. Mannschaft im dritten Spiel die erste Niederlage einstecken. Für die Punkte sorgten Christine Schröder und Claudia Nägele sowohl im Einzel als auch im Doppel.

Bambini - BC Wolfertschwenden 6-0

Timo Müller, Elias Huber, Marco Krün und Jonas Wandel ließen ihren Gegnern nicht den Hauch einer Chance und gaben nur einen einzigen Satz ab. Somit bleibt man auf Tabellenplatz 2, super weiter so!

TV Kempten - Junioren 6-0

Ohne Chance waren die Junioren und mussten die Überlegenheit der Gastgeber nahtlos anerkennen. Jetzt heißt es die Pfingstpause zum Trainieren zu nutzen um anschließend noch aus dem Tabellenkeller zu kommen.

SV ESK Kempten - Juniorinnen 3-3

Einen wichtigen Punktgewinn im Abstiegskampf erreichten die Juniorinnen. Isabell Krischke und Bo Ann Schmeiser gewannen ihre Einzel klar. Ein weiterer Doppelpunkt von Kim Yara Schmeiser und Isabell Krischke reichte schließlich zur Punkteteilung.

Damen 30 - TC Mering 1-5

Die Damen 30 verlor auch das zweite Saisonspiel mit 1-5. Bereits nach den Einzeln (0-4) war das Spiel entschieden, allerdings hätte es auch anders laufen können, den zwei Einzel wurden knapp im Matchtiebreak verloren. Für den Ehrenpunkt sorgte das Doppel Christine Schröder und Daniela Fleschutz.

TC Illertissen - Damen 40 0-6

Nach einer Niederlage und einem Remis folgte im dritten Spiel der erste Sieg für die Damen 40. Einzig in einem Doppel mussten Anette Busch, Cornelia Wegmann, Monika Sterk und Gabi Bauer in den Matchtiebreak, der Rest wurde klar gewonnen.

TeG Memmingen am Berg II - Herren II 3-6

Einen überraschenden Auswärtssieg feierten die Herren II. Daniel Sterk, Patrick Schulze und Markus Greiter gewann ihre Einzel klar. "Comebacker" Thomas Wiedemann, Tobias Linder und Michael Maidel mussten sich alle knapp im Matchtiebreak geschlagen geben. Dennoch reichte es zum Sieg, da alle 3 Doppel Sterk/Linder, Wiedemann/Schulze und Greiter/Maidel gewonnen wurden.

SV ESK Kempten - Herren I 3-6

Ähnliches Bild bei der 1. Herrenmannschaft: Im Einzel waren Rainer Nachbauer, Felix Fleschutz und Heiko Bruckner erfolgreich. Sowohl Jürgen Schneider, als auch Stefan Gegenbauer verloren im Matchtiebreak und auch Nico Däubl musste sich in 2 Sätzen geschlagen geben. Doch eine gute Doppelaufstellung sorgte schließlich für 3 Siege durch Nachbauer/Fleschutz, Däubl/Schneider und Bruckner/Simon Ried. Danke an Rainer Nachbauer und Simon Ried für´s "Einspringen"!

Damen I - TC Günzburg II 8-1

Leichtes Spiel hatten die Damen I gegen nur 4 Spielerinnen aus Günzburg. Dennoch muss auch dies erst gewonnen werden. Susan Taj, Corinna Röhrle und Miriam Maier siegten im Einzel, Jasmin Däubl unterlag. Da die Günzburger zum Doppel gar nicht mehr antraten, hatten Andrea Keilhauer und Melanie Kaiser keinen Einsatz.

Damen II - SV Krugzell 7-2

Die zweite Garde der Damen schiebt sich durch diesen Sieg auf Tabellenplatz 2. Daniela Gromer, Christina Mayer, Heike Ewinger, Larissa Pucher und Tina Maier sorgten schon im Einzel für klare Verhältnisse, einzig Rebecca Haggenmüller unterlag. Im Doppel sorgten Gromer/Ewinger und Pucher/Maier für zwei weitere Punkte. Am Mittwoch und Donnerstag sind noch die Kleinfeld- und Midcourtteams am Start. Nun befinden sich alle Mannschaften in der Pfingstpause. Mit der Punkterunde weiter geht es am Sonntag den 18.06.2017.

Vorschau: Start Heute Mittwoch, Donnerstag Vatertag, Wochenende und nächste Woche! Anschließend Pfingstpause!

Mittwoch, 24.05.17 um 15 Uhr:

Kleinfeld U9 - TSC 2010 Krumbach

 
Donnerstag, 25.05.17 um 10.00 Uhr:
Herren I - TC Kempten
Damen I - TC Augsburg Siebentisch II
TC Blau-Weiß Oberstaufen II - Damen 40
Skiclub Pfronten - Damen II
 
Freitag, 26.05.17 um 15 Uhr:
Bambini - BC Wolfertschwenden
 
Samstag, 27.05.17 um 9 Uhr:
TV Kempten - Junioren
SV ESK Kempten - Juniorinnen
 
Samstag, 27.05.17 um 13 Uhr:
Damen 30 - TC Mering
TC Illertissen - Damen 40
 
Sonntag, 28.05.17 um 10 Uhr:
TeG Memmingen am Berg II - Herren II
SV ESK Kempten - Herren I
Damen II - SV Krugzell
Damen I - TC Günzburg II
 
Mittwoch, 31.05.17 um 15 Uhr:
TTC Füssen - Kleinfeld
 
Donnerstag, 01.06.17 um 15 Uhr:
MidCourt - TC Neugablonz

Rückblick auf´s vergangene Wochenende

Fast alle Teams waren die vergangenen Tage im Einsatz. Bei der Jugend konnten nur die beiden jüngsten Teams punkten. Die Erwachsenen feierten ein fast perfektes Wochenende mit nur einer Niederlage.
 
TeG Memmingen am Berg - Kleinfeld U9  9-13
Sonthofen-Schwarzenstein - Midcourt U10  10-10
TTC Füssen II - Bambini 6:0
Junioren - TC Lindau II 2:4
Juniorinnen - TC Legau 0:6
TSV Günzach - Herren II 4:5
Herren II - SV Amendingen 4:5
ESV Immenstadt II - Herren I 2:7
Damen II - TC Weiler 6-3
FC Heimertingen - Damen I 1:8

Vorschau auf die nächsten Punktspiele

Freitag 19.05.2017 um 15.00 Uhr 

TTC Füssen II - Bambini 

Samstag 20.05.2017 um 09.00 Uhr 

Junioren - TC Lindau II 

Juniorinnen - TC Legau 

Um 13.00 Uhr: 

TSV Günzach - Herren II (Nachholspiel) 

Sonntag 21.05.2017 um 10.00 Uhr 

ESV Immenstadt II - Herren I 

Herren II - SV Ammendingen 

FC Heimertingen - Damen I 

Damen II - TC Weiler 

Mittwoch 24.05.2017 um 15.00 Uhr 

Dunlop Kleinfeld U9 - TSC 2010 Krumbach 

Donnerstag 25.05.2017 um 10.00 Uhr 

Herren I - TC Kempten (Nachholspiel) 

Damen I - TC Augsburg Siebentisch II (Nachholspiel) 

Skiclub Pfronten - Damen II 

TC Blau-Weiß Oberstaufen II - Damen 40

Ausführlicher Rückblick auf die vergangenen Spiele

Bereits vorherige Woche: 

Bambini - TC Sigmarszell II 6-0 

Timo Müller, Fabian Wiedemann, Marco Krün und Matteo Schröder ließen ihren Gegnern nicht den Hauch einer Chance und gaben keinen einzigen Satz ab und setzten sich so zum Saisonauftakt gleich an die Tabellenspitze. 

Juniorinnen - TC Sonthofen 0-6 

Die Juniorinnen mussten die Überlegenheit der Gegnerinnen nahtlos anerkennen und verloren deutlich gegen starke Gegnerinnen. 

TC Sonthofen - Junioren 6-0 

Auch die männliche U18 hatte beim TC Sonthofen keine Chance und verlor klar. 

FSV Inningen - Damen 30    5-1 

Die Damen 30 verloren in Inningen mit 5-1. Brigitte Wolkan-Rothenberger sorgte im Einzel für den Ehrenpunkt. Allerdings waren einige Spiele hart umkämpft, es wäre als durchaus mehr drin gewesen. 

Spiele der letzten Woche:

Weiterlesen: Ausführlicher Rückblick auf die vergangenen Spiele

Vorschau für die kommenden Spiele

Anbei die geplanten Spiele für´s kommende Wochenende: 

Freitag 12.05.2017 um 15.00 Uhr: 

TC Sonthofen II - Bambini 

Samstag 13.05.2017 um 09.00 Uhr: 

Junioren - TeG Memmingen am Berg 

SC Thalkirchdorf - Juniorinnen 

Um 13.00 Uhr: 

Damen 40 - TC Kempten 

Sonntag 14.05.2017 um 10.00 Uhr: 

TC Blau-Weiß Oberstaufen - Herren I 

Herren II - TC Wasserburg II 

TC Donauwörth - Damen I 

Damen II - SV Kempten 

Mittwoch 17.05.2017 um 15.00 Uhr 

Teg Memmingen am Berg - Kleinfeld U9 

Donnerstag 18.05.2017 um 15.00 Uhr 

Sonthofen Schwarzenstein - Kleinfeld U10